New Mobility - Micromobility, Master, Studium

Entwickeln Sie modernste Mobilitätslösungen
 

Jetzt 20 % Rabatt sichern

Was müssen Sie dafür tun?

Bewerben Sie sich zum Studienstart im Oktober 2022 für Ihr Campusstudium New Mobility - Micromobility und sichern Sie sich 20 % Rabatt auf die monatlichen Studiengebühren. 

Jetzt bewerben

Intensive Studienbetreuung

Während Ihres Studiums stehen Ihnen unsere Mentoren und Professor:innen unterstützend zur Seite. 

Staatlich anerkannt

Uns gibt es bereits seit 1995. Wir sind akkreditiert und staatlich anerkannt, somit sind unsere Studienabschlüsse denen von Universitäten gleichgestellt.

Praxiserfahrung durch integrierte Praxisphasen

Sammeln Sie während Ihres Studiums bis zu 10 Monate Praxiserfahrung.

Interessieren Sie sich für nachhaltige und moderne Fortbewegungsmöglichkeiten?

Wenn die Entscheidung zwischen Auto, Bus oder Bahn ist für Sie Schnee von gestern ist, sollte der Masterstudiengang New Mobility - Micromobility für Sie mehr als spannend sein. Unser Masterstudiengang richtet sich an Ingenieure verschiedenster Disziplinen sowie Designer, die sich für Werkstoffe, Fortbewegung und Leichtbau begeistern. 

Das Programm - komplett auf Englisch gehalten - bietet beste fachliche Voraussetzungen durch die besondere Kompetenz im Leichtbau und Faserverbundwerkstoffen, die an der PFH seit Jahren in Forschung und Forschung und Lehre einfließt. Darüber hinaus wenden Sie das im Studium erworbene Wissen in praxisnahen, "realen" Projekten an.

Als Absolvent dieses Programms sind Sie an der Entwicklung von Mobilitätslösungen beteiligt und in der Lage, mit Ihrem Wissen Mobilitätskonzepte zu verstehen und zu bewerten.

- Programmsprache: Englisch - 

Alle Fakten zum Studium

Studium

New Mobility - Micromobility,
Master of Science,
120 ECTS

Zugangsvoraussetzung

Abgeschlossenes Hochschulstudium,
Abschluss in (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, einem technisch-naturwissenschaftlichen
oder einem vergleichbaren Fach.

Studiendauer

4 Semester

Studiengebühren

900,- 720,- € monatlich
420,- € einmalige Immatrikulationsgebühr
1.000,- € einmalige Prüfungsgebühr (pro Studiengang)

Studienort

Stade

Studienstart

1. Oktober jeden Jahres

 

Studieninhalte

Ob praxisnahe Projekte, abwechslungsreiche Schwerpunkte oder spannende Module – im Studium werden Sie umfassend für Ihre Karriere ausgebildet. Sehen Sie hier, welche Inhalte auf Sie warten. Die Studieninhalte im Detail finden Sie in unserem Infomaterial.

Kurzzusammenfassung

Vertiefung Mathematik und Technische Mechanik

Höhere Mathematik

Höhere Technische Mechanik

 

Vertieftes Projektmanagement

Agiles Projektmanagement

Digitale Fabrikplanung

 

Big Data

Machine Learning

OLAP und Data Mining

 

Innovation und Digitale Transformation

Digitale Geschäftsmodelle

Innovations- und Gründungsmanagement

 

Recht und Ethik

Ethik im Ingenieurwesen

Patentrecht und Innovationsschutz

 

Nachhaltige Entwicklung / Circular Economy

Nachhaltiges Strukturdesign

Circular Economy

Sensor-Technologie und Anwendungen

Mess- und Regelungstechnik

Sensortechnologie

 

Moderne Werkstoffe und Technologien

Additive Fertigung

Verbundwerkstoffe und Prozesse

 

Informationstechnologie und Cybersicherheit

Gefährdungen und Sicherheitsmaßnahmen

Daten-, Informations- und Wissenstechnologien

 

Digitale Technologien

Industrial Internet of Things (IIoT)

Angewandte Simulation / Virtual, Augmented, Mixed Reality

 

Management Accounting

Internal Accounting und Controlling

 

Change Management und Leadership

Change Management 

Leadership

Qualitätssicherung und -kontrolle

Qualitätstechniken und -verfahren

Zerstörungsfreie Materialprüfung (NDT)

 

Mobilitätskonzepte und Technologien

Fahrzeugkategorisierung

Moderne Antriebe

Energiespeichersysteme

 

Infrastruktur in Transport und Mobilität

Verkehrsinfrastruktur

Ladeinfrastruktur

 

Design für Mobilitätskonzepte

Digitale Versuchsmodelle

Leichtbau und Bauweisen

 

Projekt / Praxismodul

Forschungsmethoden und Knowledge Management

Praktikum

Praxisprojekt

Master-Thesis
Master-Thesis und Disputation

Nach dem Studium beginnt die Karriere

Mit dem Schwerpunkt New Mobility - Micromobility sind die Absolventen in der Lage, Führungsqualitäten auf höherer Managementebene zu entwickeln. Sie werden an der Entwicklung von Mobilitätslösungen sowie an der Planung und strategisch ausgerichteten Entscheidungsfindung beteiligt sein. 

  • Projektleitung

    Als Projektleiter:in im Bereich New Mobility and Modern Drive Concepts übernehmen Sie die fachliche Leitung von Entwicklungsprojekten. Zu ihren Aufgaben gehören damit die eigenverantwortliche Steuerung im vorgegebenen Termin- und Budgetrahmen, Leadership und Koordination interdisziplinärer Projektteams, Mitarbeit bei der Projekt- und Ressourcenplanung, Identifikation von Zielabweichungen und -konflikten sowie das Entwickeln entsprechender Lösungen. 

  • Testingenieur:in New Mobility und Modern Drive Concepts

    Mit Ihrem Masterabschluss New Mobility und Modern Drive Concepts übernehmen Sie als Testingenieur:in die Planung, Koordination und Durchführung von automatisierten und manuellen Komponententests, die Durchführung von Systemtests, Fehlersimulationen und -analyse an Erprobungsfahrzeugen inkl. Freigabeempfehlung, die Abstimmung mit den zuständigen Entwickler:innen und Koordination aller am Testprozess beteiligten Instanzen sowie Sicherstellung der Funktion und Wartung der Prüfstände. Außerdem dokumentieren sie die Ergebnisse, reporten und und bewerten Fehlfunktionen und analysieren die Fehler.

     

  • Strategische:r Planer:in

    Zu den Aufgaben der Strategischen Planung gehören grundlegend die Gestaltung der grundlegenden Geschäftsstrategie des Unternehmens, Entwickeln strategischer Pläne und Bewerten der Unternehmensleistung und das Durchführen von Recherchen und Datenanalysen, damit Geschäftsentscheidungen getroffen werden können. Mit einem Master in Digitalization und Automation spezialisieren Sie sich auf die Bereiche der Fertigung. Sie planen Maschinen, Material, Personal und Terminvorgaben so, dass alle Aufträge reibungslos abgewickelt werden können.

Karriereaussichten nach dem Fernstudium

Wer kann an der PFH studieren

Das brauchen Sie

Sie begeistern sich für...
die Bereiche Technik, Management, New Mobility, Digitalisierung und Nachhaltigkeit.
Diese Qualifikation bringen Sie mit…
ein abgeschlossenes Hochschulstudium des (Wirtschafts-)Ingenieurwesens, einer technisch-naturwissenschaftlichen oder vergleichbaren Fachrichtung + fortgeschrittene Englisch-Kenntnisse

Das brauchen Sie nicht

NC ist keine Hürde
Bei uns stehen keine Noten, sondern Individuen im Mittelpunkt: Wir nehmen uns Zeit für Eignungstests und -gespräche.
Abschluss an der PFH
Haben Sie den Bachelor an einer anderen Hochschule absolviert? Kein Problem – unsere Dozierenden knüpfen an Ihre Vorkenntnisse an.

Studien Highlights

Broschüre mit weiteren Infos zu

Studieninhalten, Prüfungen & Klausuren, Finanzierungsmöglichkeiten, Tipps zum Studieren

Infomaterial anfordern

In nur 2 Minuten zum kostenlosen Infopaket

Infomaterial anfordern

Broschüre mit weiteren Infos zu

Studieninhalten, Prüfungen & Klausuren, Finanzierungsmöglichkeiten, Tipps zum Studieren

Experten in der PFH

FAQ – die häufigsten Fragen

Das Studium an einer privaten Hochschule ist mit höheren Gebühren verbunden als an einer staatlichen. Es gibt jedoch einige Finanzierungsmöglichkeiten, von denen Sie profitieren können: Unter anderem haben Sie Anspruch auf BAföG, da die PFH eine staatlich anerkannte Hochschule ist. Zudem vergibt die PFH Stipendien. Lesen Sie hier Genaueres über die Möglichkeiten, Ihr Studium zu finanzieren:

Noch Fragen? Gerne können Sie den Kontakt mit unseren Expert:innen aus der Studienberatung aufnehmen und sich zu dem Thema beraten lassen.

Von vielseitigen Vorteilen können Sie beim privaten Studium an der PFH in Göttingen profitieren: In kleinen Gruppen können Sie Ihre eigenen Stärken einbringen und so zu Gruppenerfolgen beitragen. Zudem wird an der PFH die Verbindung von Studierenden und Dozierenden gefördert. Wir wollen, dass Sie persönlich Forschungsfragen besprechen können oder auch Fragen aus den Vorlesungen.

Zudem versuchen wir an der PFH, die Kontakte zur Branche herzustellen. Als Studierende:r können Sie unsere Dozierenden persönlich fragen, wie die Möglichkeiten in der Branche aussehen. Die versuchen dann wiederum, zu vermitteln – sowohl Praktikumsplätze als auch Stellen für Absolvent:innen.

Manager:innen können sich auf Gebieten spezialisieren und so gibt es zahlreiche Berufe im Management – zum Beispiel gibt es Key Account Manager:innen, Sales Manager:innen und Facility Manager:innen, um nur einige zu nennen. Ein Key Account Manager (kurz KAM) betreut die „Schüsselkunden“ eines Unternehmens. Diese sind für den Betrieb so wichtig, da sie als Hauptkunden meist einen hohen Umsatz einbringen. Somit gehören Key Account Manager:innen zum Kundenmanagement. Sales Manager:innen sind wiederum für den Verkauf von Gütern, Produkten oder Dienstleistungen an einen Endkunden oder Zwischenhändler zuständig. Sie arbeiten im Außendienst, Innendienst oder als Vertriebsassistenz. Und Facility Manager:innen beschäftigen sich mit der Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden sowie deren technische Anlagen und Einrichtungen.

Fragen – immer gerne

Ob persönlich, telefonisch oder digital – Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen. Kontaktieren Sie uns gerne unter:
Kontakt
Sie erreichen uns: Mo – Do 08:00 – 18:00 Uhr sowie Fr 08:00 – 16:30 Uhr
Contact us