Food- und Agribusiness Management Fernstudium, Bachelor

BWL-Wissen für die Agrar- und Ernährungswirtschaft
 

iPad &
20 % Rabatt sichern*

Jetzt anmelden

Individuelle Betreuung

Hauptamtliche Professor:innen mit spannenden Forschungsfeldern und die Study Coaches der PFH stehen Ihnen unterstützend zur Seite. 

Career Coaching

Ihr Weg zu Ihrer Traumkarriere startet jetzt: Wir unterstützen Sie individuell bei Ihren Aufstiegsmöglichkeiten oder bei der Gründung Ihres eigenen Unternehmens.

Ausgezeichnet studieren

Wählen Sie ein ausgezeichnetes Fernstudium – als TOP Fernstudienanbieter zählen wir zu den beliebtesten Fernstudienanbietern Deutschlands. 

Ihr Weg ins Management im Food- und Agrarsektor

Welche Themen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft relevant sind, erfahren Sie in dem Bachelorstudiengang Food- und Agribusiness Management. Sie beschäftigen sich in Ihrem Fernstudium mit dem Strukturwandel in der Landwirtschaft, mit Digitalisierungsprozessen, den Besonderheiten der Preisbildung auf Agrarmärkten und vielem mehr. Zudem spielt das Thema „Food“ eine wichtige Rolle in dem Studium: Sie werden unter anderem untersuchen, warum die Ernährungswirtschaft von großer wirtschaftlicher Bedeutung ist. Auch lernen Sie die Branchenentwicklung und -struktur vertiefend kennen. Dabei wird in jedem Semester ein Praxisbezug hergestellt, unter anderem durch Projekte und Fallbeispiele.

Die Ausbildung zu einer kompetenten Managerin, einem kompetenten Manager steht außerdem während des Fernstudiums im Mittelpunkt: Sie lernen zentrale wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen kennen. Unternehmensführung, Rechnungswesen, Finanzierung und Investition sind nur einige der Module, die Sie belegen werden. Das Studium befähigt Sie, in der unteren bis mittleren Managementebene in einem Food- oder Agrarunternehmen tätig zu werden.

Alle Fakten zum Studium

Studium

Bachelor of Arts 180 ECTS

Zulassung

Mind. Fachhochschulreife, Abitur; Ausnahmen regelt das NHG; zudem Vorpraktikum über mind. 8 Wochen oder berufliche Ausbildung in fachlich einschlägigem Bereich

Studiendauer

8 Semester,
Verkürzung auf 6 möglich

Studiengebühren

8 Semester 249 199 €/Monat
6 Semester 332 265 €/Monat
Prüfungsgebühr: 650 € (einmalig bei Thesisanmeldung)

Studienort

Onlinestudium
Klausuren online und in allen Fernstudienzentren möglich

Studienstart

1. Januar,
1. April,
1. Juli,
1. Oktober
Der Studiengang startet erstmalig am 1. Oktober 2022.

 

Studieninhalte

Ob praxisnahe Projekte, abwechslungsreiche Schwerpunkte oder spannende Module – im Studium werden Sie umfassend für Ihre Karriere ausgebildet. Sehen Sie hier, welche Inhalte auf Sie warten.

Kurzzusammenfassung

Studienstart Management

Schlüsselkompetenzen im Fernstudium / Grundlagen BWL / Wissenschaftliches Arbeiten

Unternehmensführung

Einführung in die Unternehmensführung / Einführung in das Controlling / Organisation / Personalmanagement 

Wirtschaftsmathematik & Mikroökonomik

Wirtschaftsinformatik / Mikroökonomik

Rechnungswesen

Buchführung und Abschluss / Kosten- und Leistungsrechnung

Beschaffung & Produktion

Beschaffung / Produktion

Marketing & Vertrieb

Marketing im Food- und Agribusiness Management / Vertriebsmanagement im Food- und Agribusiness Management

Digitalisierung

Grundlagen: Digitalisierung im Food- und Agribusiness Management / Datenorientierte Digitalisierung / Anwendungsorientierte Digitalisierung

Statistik & Makroökonomik

Statistik / Makroökonomik

Personal Skills

Selbst- und Zeitmanagement / Kommunikationskompetenzen / Kreativitätstechniken

Finanzierung & Investition

Finanzierung / Investition

Markt und Politik im Food- und Agribusiness

Agrarpreisbildung und Marktrisiko / Agrar- und Marktpolitik

Wirtschaftsrecht

Einführung in das Recht / Gesellschafts- und Handelsrecht / Handelsrecht

Praxismodul

Praxismodul Food- und Agribusiness

Managementlehre

Managementkonzepte / Managementtechniken / Digitalisierung des Wissensmanagements

Controlling

Controlling und Digitalisierung / Kostenrechnungssysteme

Projektmanagement

Projektmanagement I und II

Hausarbeit

Social Skills

Team- und Konfliktmanagement / Gesprächs- und Verhandlungsführung / Moderation und Präsentation

Prozess- und Qualitätsmanagement

Prozessmanagement / Qualitätsmanagement im Food- und Agribusiness

Bilanzen

Bilanzen nach HGB / Bilanzen nach IFRS

Grundlagen Entrepreneurship

Gründungsmanagement / Entrepreneurial Finance & Business Planning

Schwerpunkt Agribusiness

Agribusiness Management I

Schwerpunkt Foodbusiness

Food Business Management I

Organisationsentwicklung

Strategie und Organisation / Organisationsentwicklung I und II

Schwerpunkt Agribusiness

Agribusiness Management I

Schwerpunkt Foodbusiness

Food Business Management I

Agrar- und Lebensmittelrecht

Agrarrecht / Lebensmittelrecht

Bachelor-Thesis & Kolloquium

Nach dem Studium beginnt die Karriere

Sie erwerben durch das Fernstudium Food- und Agribusiness Management die Kompetenz, in Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft zu arbeiten oder in Verbänden und Behörden, Genossenschaften und anderen Organisationen sowie Start-ups. Außerdem können Sie nach zusätzlichen Berufsausbildungen weitere Karriereschritte wagen.

Aussichtsreiche Jobs warten auf Sie als Absolvent:in  zum Beispiel:
  • Agrarmanager:in

    Im Agrarmanagement können Sie nach dem Studium eine Stelle finden, etwa in der Milch- und Fleischwirtschaft. Als Agrarmanager:in konzeptionieren und realisieren Sie Projekte zu den Themen Tierwohl und Rohwarensicherung. In einem Netzwerk aus Verbänden, Verarbeitern und landwirtschaftlichen Erzeugern sind Sie aktiv und bauen dieses aus.

  • Produktmanager:in in der Lebensmittelindustrie

    Als Produktmanager:in in der Lebensmittelindustrie beschaffen Sie neue Produkte aus den Bereichen Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel. Für das Unternehmen, bei dem Sie arbeiten, erweitern Sie das Sortiment mit strategisch geeigneten Produkten zu bester Qualität und Preisen. Zudem betreuen Sie die Konzeption und Einführung von marktrelevanten Produktinnovationen.

  • Betriebsleiter:in Landwirtschaft

    Ein vielseitiger Beruf wartet auf Sie als Betriebsleiter:in in der Landwirtschaft. Für diesen Job müssen Sie meistens ausreichend Berufserfahrung in einem landwirtschaftlichen Betrieb mitbringen. Zu Ihren Aufgaben als Betriebsleiter:in gehören Ressourcenbeschaffung, Personalbetreuung, Marketing, Finanzplanung, Qualitätssicherung und Instandhaltung.

  • Projektmanager:in

    Einen vielfältigen Beruf finden Sie im Projektmanagement in der Lebensmittelindustrie und der Landwirtschaft. Als Projektmanager:in initiieren, planen, steuern und kontrollieren Sie Projekte und führen diese zu einem Abschluss. Zu den Aufgaben im Projektmanagement gehört unter anderem das Schreiben von Business Cases, die Erstellung eines Projektstrukturplans bis zu Kostenaufstellungen, Ressourcenplanungen und die Organisation und Leitung von Meetings. Bei einer Projektarbeit im Team übernehmen Projektmanager:innen auch Führungsaufgaben.

Karrieremöglichkeiten nach dem Fernstudium

Wer kann an der PFH studieren

Das brauchen Sie

Sie begeistern sich für ...
die Themen Management und ökonomische Zusammenhänge sowie Agrar- und Ernährungswirtschaft.
Diese Qualifikation bringen Sie mit …
mindestens Fachhochschulreife, Ausnahmen regelt das Hochschulgesetz.

Das brauchen Sie nicht

Feste Orte und Zeiten
In unseren Fernstudiengängen wird Flexibilität gelebt. Sie können selbst entscheiden, wann Sie wo studieren.
NC ist keine Hürde
Bei uns stehen keine Noten, sondern Individuen im Mittelpunkt. Daher gibt es keinen NC.

Studien Highlights

Broschüre mit weiteren Infos zu

Studieninhalten, Prüfungen & Klausuren, Finanzierungsmöglichkeiten, Tipps zum Fernstudieren

Infomaterial anfordern

In nur 2 Minuten zum kostenlosen Infopaket

Infomaterial anfordern

Broschüre mit weiteren Infos zu

Studieninhalten, Prüfungen & Klausuren, Finanzierungsmöglichkeiten, Tipps zum Fernstudieren

Auszeichnungen und Akkreditierungen

Image
FernstudiumCheck Auszeichnung
Image
Fernstudium Direkt Siegel
Image
ZFU Zulassung Siegel

Experten in der PFH

FAQ – die häufigsten Fragen

Konventionell bedeutet herkömmlich oder klassisch – eine Landwirtschaft wird daher als konventionell angesehen, wenn sie sich an den Empfehlungen für Landbau orientiert, die erstmals in der Agrarwissenschaft definiert wurden. Auf die Verwendung von chemischen Pestiziden, Kunstdünger und gentechnisch verändertem Saatgut wird hier nicht zwangsläufig verzichtet. Dies ist sowohl im Bio-Landbau als auch Öko-Landbau anders. Der Öko-Landbau unterscheidet sich wiederum vom biologischen dadurch, dass hier noch weitere Einschränkungen existieren: Das gesamte Ökosystem wird hier berücksichtigt, daher wird nur im Einklang mit dem natürlichen Lebenszyklus gehandelt.

Der Begriff Manager:in taucht in unserem Alltag häufig auf – aber was tun Manager eigentlich? Laut Duden ist ein:e Manager:in eine leitende Person mit „weitgehender Verfügungsgewalt und Entscheidungsbefugnis eines Großunternehmens“. Außerdem gibt es eine zweite Bedeutung, und zwar: „geschäftlicher Betreuer von Kunstschaffenden, Berufssportler:innen o.Ä.“

Die Bezeichnung Manager ist inzwischen zu einem Sammelbegriff geworden, der auch oftmals an der falschen Stelle verwendet wird – zum Beispiel ist eine Führungskraft kein Manager. Denn der Managerin/dem Manager sind spezielle Aufgaben zugedacht; die sogenannten Managerkompetenzen. Damit sind Fähigkeiten gemeint in den Bereichen Planung, Organisation, Führung und Kontrolle.

Im Fernstudium Management werden Sie zum betriebswirtschaftlichen Allrounder ausgebildet, dem vielfältige Positionen offenstehen. Die im Studium erworbenen fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen befähigen Sie zur Übernahme von anspruchsvollen Positionen in Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung oder zu einer erfolgreichen selbstständigen Tätigkeit.

Bei einem Fernstudium wird aus der Ferne gelernt – das heißt, Studierende besuchen nicht den Campus, um dort an Seminaren und Vorlesungen teilzunehmen. Sie können an einem selbst gewählten Ort studieren, etwa in ihren heimischen vier Wänden. Es gibt im Fernstudium keine Anwesenheitspflicht, keinen Stundenplan, keine festen Lernzeiten und somit eine Menge Flexibilität. Die PFH stellt vielfältige und multimediale Lehrmaterialen für die Studierenden zur Verfügung. Auch die Betreuung durch Dozierende und Mitarbeitende ist stets möglich sowie ein Austausch zu den Kommiliton:innen. Mit einem großen Angebot interaktiver Online-Lehrveranstaltungen erleichtert die PFH darüber hinaus ihren Fernstudierenden das Lernen.

* gültig zum Studienstart Oktober 2022

Fragen – immer gerne

Ob persönlich, telefonisch oder digital – Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen. Kontaktieren Sie uns gerne unter:
Kontakt
Sie erreichen uns: Mo – Do 08:00 – 18:00 Uhr sowie Fr 08:00 - 16:30 Uhr
Contact us